ColorPickR




NEU: Es gibt jetzt auch eine Mac-Version, colorPickR.app.



Open Source: https://github.com/max-weller/colorPickR.app


Tools von Max Weller
ScreenGrab | ColorPickR | miniConf Jabber Client


Color-Picker gibts wie Sand am Meer


Viele Anwendungen (wie z.B PhotoShop) enthalten einen Color-Picker und in vielen Webseite sind sie als Tool integriert. Der ColorPickR 2.0 ist eine eigenständige Windows-Anwendung.

Das Besondere am ColorPickR 2.0

Zwei sich ergänzende Methoden, um eine Farbe am Bildschirm auszuwählen:
1. Ein Pipetten-Werkzeug
2. Gleichzeitiges drücken der Tasten 'Strg' und 'Shift' und dabei die Maus an die gewünschte Stelle bewegen - die aktuell ausgewählte Farbe ist dabei ständig sichtbar.

Beim Loslassen der Tasten wird der Auswahlmodus eingefroren und steht für weitere Aktionen (z.B. Erstellen eines Farbverlaufs zur Verfügung.

Auf Wunsch wird beim Loslassen der Tasten die ausgewählte Farbe automatisch ins Clipboard kopiert. Das Format kann dabei frei gewählt werden.





ColorPicker - Features (Windows-Version)


  • Farbauswahl / Veränderung über dieses Auswahlcontrol
  • Farbverlauf zwischen zwei beliebigen Farben, sowie zwischen einer Farbe und schwarz/weiß
  • vier Farbpaletten: Benutzerdefiniert, Standardfarben (Visual Studio), Known Colors (Web), Systemfarben (Windows)
  • Auswahl einer Farbe vom Bildschirm per CTRL-SHIFT (bei gedrückter Tastenkombination wird die Farbe unter dem Cursor übernommen) sowie per EyeDropper
  • Ins Clipboard kopieren in den Formaten: HTML (#808080) und OLE-Farbwert (8421504) sowie zwei benutzerdefinierten Formaten